Willkommen bei Culmenco!

Birgit Ziemann

Miteinander leben und arbeiten in Deutschland gelingt mit erfolgreicher Jobintegration

Deutschland ist ein Einwanderungsland geworden. Nach Deutschland kommen Studenten, Fachkräfte, Einwanderer und Geflüchtete aus ganz unterschiedlichen Ländern und Kulturen.

Als typisch Deutsch gilt unsere komplexe Mischung von festen Strukturen, Einhalten von Regeln, Direktheit, Pflichtbewusstsein, Zeitplanung und Organisationsliebe – und das insbesondere am Arbeitsplatz.

Neue Mitarbeiter aus dem Ausland oder auch Auszubildende mit Migrationshintergrund haben manchmal ein anderes Verständnis von Arbeitskultur. Wie kann die Jobintegration gelingen? Wie können Unternehmen und ihre Mitarbeiter die NEUEN erfolgreich integrieren in die vorhandenen Arbeitsabläufe und die Unternehmensmentalität?

Entdecken Sie die Möglichkeiten nachhaltiger, erfolgreicher Jobintegration durch das individuelle interkulturelle TRAINING & COACHING von CULMENCO.

Langfristig Menschen miteinander verbinden – egal wo sie herkommen

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz – die Schlüsselkompetenz für Mitarbeiter und Vorgesetzte in Unternehmen. Sie schafft Klarheit und Sicherheit. Interkulturelle Sensibilität fördert ein besseres Verständnis zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Interkulturelle Kompetenz stärkt Ihre Fähigkeiten, Ihre Geschäftsprozesse transparenter zu machen. Interkulturelles Verständnis schafft neue Räume der Gestaltung und Kreativität .

Fördern Sie die interkulturellen Skills – die Interkulturelle Kompetenz, das Verständnis und die Sensibilität – in der Führungsebene und in Ihrem gesamten  Unternehmen – mit dem individuellen interkulturellen TRAINING & COACHING von CULMENCO.

Individuelles Interkulturelles Training

Als Expertin für interkulturelle Angelegenheiten und zertifizierte, erfahrene Interkulturelle Trainerin von CULMENCO biete ich Ihnen mein individuelles, praxisorientiertes Interkulturelles Training an – mit verschiedenen Bausteinen für Situationen oder Lösungsstrategien – abgestimmt auf Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation :

Leben Sie die Vielfalt in Ihrem Unternehmen mit

Kommunikationstraining – die Vielfalt in der Kommunikation erkennen

Bewusstseinstraining – die Wahrnehmung schärfen

Verhaltenstraining – klare und verstehbare Signale senden

Wertevermittlung –  bewusst machen, leben und weitergeben

Fördern Sie das Integrationsmanangment in Ihrem Unternehmen. Stärken Sie die interkulturellen Fähigkeiten und Kommunikationsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter nachhaltig und praxisorientiert mit dem TRAINING von CULMENCO.

Persönliches Interkulturelles Coaching

Mein Interkulturelle Coaching  unterstützt Ihre Mitarbeiter ganz individuell und persönlich bei der Einstellung und Einarbeitung der internationalen Fachkräfte und Auszubildenden. Ein wichtiger Bestandteil für erfolgreiche Jobintegration ist die persönliche Einbeziehung und Begleitung der Mitarbeiter – auch der aktuellen Mitarbeiter.

Nutzen Sie die Möglichkeiten des Interkulturellen COACHINGs von CULMENCO für die neuen und bisherigen Mitarbeiter  – persönlich, zeitnah und praxisnah.

Wie gelingt die Jobintegration in Ihrem Unternehmen?

Ich freue mich, von Ihnen zu hören oder zu lesen. Vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches kostenfreies Erstgespräch.

Birgit Ziemann

Inhaberin von CULMENCO

 

Video: Impulse Interkulturelle Kompetenz
Music: Il punto inconsapevole, Robert Billi

Trainings

Interkulturelles Training fördert Identifikation, Wertschätzung, Zusammenhalt und Zugehörigkeit – die Basis für die multikulturelle Gesellschaft  und Wirtschaft in Deutschland.

Interkulturelles Training öffnet neue Wege. Es sorgt für ein besseres Verständnis mit Ihren internationalen Geschäftspartnern, mit Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Kunden aus Kulturen mit anderen Werten und Orientierungssystemen.

Interkulturelles Training mit CULMENCO stärkt Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und Ihre Kompetenzen für neue Lösungsstrategien. Sie lernen leichter und unkomplizierter zu kommunizieren. Sie werden Prozesse erfolgreicher, schneller, konfliktfreier und flexibler gestalten.

Interkulturelles Training baut Ängste ab.

Aktiv arbeiten mit Bausteinen des Interkulturellen Trainings

 

In meinen interaktiven Trainings, Vorträgen und Workshops geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern gerade auch um das aktives Teilnehmen und Mitgestalten. Ein großer Anteil aus meiner über 25 Jahre Praxiserfahrung fließt mit ein. Profitieren Sie von den praxisorientierten Trainings von CULMENCO. Gemeinsame Übungen helfen, Theorie in die Praxis umzusetzen. Kommunikations- und Verhaltenstraining ist ein großer Bestandteil der praktischen Übungen. Ziel ist es, umsetzbares Wissen zu erhalten – das beginnt schon während des Trainings.

Interkulturelles Training – Format

    • Mini-Workshops
    • Impulsvorträge
    • Tagesseminare
    • mehrtägige Seminare oder Workshops

Interkulturelles Training – Bausteine

    • Basis-Training – Grundlagen-Training
    • Vertiefungs-Training – Fortgeschrittenen-Training
    • Jobintegration-Training – Spezialtraining
    • Individuelles Training nach Absprache

Gerne lasse ich Ihnen detaillierte  Informationen der einzelnen Bausteine auf Anfrage zukommen.


Basis

Grundlagen-Training:
Entdecken, Erkennen, Erarbeiten und Trainieren der Grundlagen von Prägung, interkulturellen Zusammenhängen & Stärken der persönlichen Kompetenzen für die Herausforderungen am Arbeitsplatz, bei der Jobintegration und den Verhandlungen mit internationalen Kunden.
Training Basis Anfrage stellen

Vertiefung

Fortgeschrittenen-Training:
Kernthemen aus dem Grundlagen-Training werden intensiv behandelt für dauerhafte Veränderungen im Denken und Handeln. Damit werden Vorraussetzungen geschaffen  für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Team und mit Geschäftspartnern im interkulturellen Kontext.
Training V1 BEWUSSTSEINS- UND WERTE-TRAINING TEIL I
Persönliche Prägungen & Wertvorstellungen entdecken
Anfrage stellen
Training V2 BEWUSSTSEINS- UND WERTE-TRAINING TEIL II
Perspektivwechsel -andere kulturelle Orientierungssysteme, Normen und Werte verstehen lernen
Anfrage stellen
Training V3 BEWUSSTSEINS- UND WERTE-TRAINING TEIL III
Persönliche, berufliche und interkulturelle Kompetenzen entdecken & stärken
Anfrage stellen
Training V4  KOMMUNIKATIONS- UND VERHALTENS-TRAINING – Interkulturelle Kommunikationsstile & Formen kennenlernen & trainieren Anfrage stellen

Jobintegration

Spezial-Training
Basiswissen für Unternehmen und Mitarbeiter für die erfolgreiche interkulturelle Gesprächsführung, Jobintegration und Einarbeitung  im interkulturellen Kontext
Training J1 UNTERNEHMEN INTEGRIEREN MIGRANTEN – Grundlagen für Bewerbungsgespräche & Einarbeitung von Migranten am Arbeitsplatz Anfrage stellen
Training J2 ARBEITEN IN DEUTSCHLAND – VORBEREITUNG FÜR MIGRANTEN – erfolgreich Bewerbungsgespräche führen & deutsche Arbeits- und Unternehmenskultur verstehen Anfrage stellen

Individuell

Individuelles Training
wird nach einer Situationsanalyse in Ihrem Unternehmen konzipiert

Der Nutzen von Interkulturellem Training

Wir leben und arbeiten in einer multikulturellen Gesellschaft. Unsere Kunden kommen aus dem Nahen Osten – oder aus EU-Ländern wie Frankreich, Italien oder England. Die deutsche Vorgehensweise bei Meetings oder auch Einarbeitung ausländischer Fachkräfte stößt immer wieder sichtbar auf Hindernisse. Unsere Kollegen oder Mitarbeiter aus Spanien, Iran, Türkei oder Syrien überraschen uns immer wieder mit ihrer Art der Kommunikation, ihrer Vorgehens- und Arbeitsweise. Umgekehrt genauso.

Unterschiedliche Kommunikationswege sorgen für Irritationen. Missverständnisse entstehen sehr schnell. Manches Geschäft kommt wegen Missverständnisse nicht zustande. Manche Teamsitzung hat ein unerwartetes Ende, weil unterschiedliche, kulturell bedingte Denkweisen auf einander treffen. Die Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters aus dem Ausland stößt auf ungewöhnliche Hindernisse. Langjährige Mitarbeiter des Unternehmens stehen vor einem Rätsel, warum die Einarbeitung des neuen Kollegen nicht sichtbar erfolgreich funktioniert.

Interkulturelles Training stärkt Ihre interkulturelle Kompetenz. Interkulturelles Training schärft Ihre Wahrnehmung, verändert Ihre Haltung, schafft Klarheit. Das hilft Ihnen, Konflikte zu vermeiden, schneller Lösungsmöglichkeiten zu finden und Prozesse zu verändern:

    • Sie lernen viel über Ihre eigenen Prägungen und Ihr persönliches Wertesystem und schärfen Ihre persönliche Wahrnehmung.
    • Sie erfahren, wie Selbstreflexion genutzt werden kann, um Ihre Arbeitsprozesse zu verändern.
    • Sie begegnen anderen Orientierung- und Wertesystemen, und stellen fest, welchen Einfluss diese auf Sie und Ihre Arbeits- und Vorgehensweise haben.
    • Sie erkennen die Bedeutung  und Auswirkungen von interkultureller Kompetenz für alle Bereiche des Lebens.
    • Sie verstehen, wie wichtig die Berücksichtigung des interkulturellen Kontextes im Konfliktmanagement ist.
    • Sie erarbeiten Ihre persönlichen alltagstauglichen Lösungsstrategien
    • Sie entdecken, dass Sie viele Wege der Kommunikation gehen können durch direkte und indirekte Sprache, Körpersprache, innere Haltung usw.
    • Sie stellen fest, dass Sie neue Methoden und Möglichkeiten für die Kommunikation zur Verfügung haben, die Sie unterstützen für Struktur- und Prozessveränderungen und gute Teamarbeit am Arbeitsplatz und für Ihre Geschäftsbeziehungen.
    • Sie arbeiten aktiv mit und lernen so „spielerisch“ mit Rollenspielen, Einzel- und Gruppenübungen, Simulationen.

Interkulturelles Training mit CULMENCO stärkt sichtbar Ihre Kompetenzen in der Unternehmensführung und im Umgang mit Geschäftspartnern, Kunden, Kollegen und Mitarbeitern aus anderen Kulturkreisen.

 

Über Culmenco

Guten Tag!

Mein Name ist Birgit Ziemann – ich bin ausgebildete, zertifizierte Interkulturelle Trainerin und Coach.

Aufgewachsen in einer Großfamilie mit Menschen aus mehr als sechs Nationen war und ist mein Lebens- und Arbeitseinstellung geprägt von Flexibilität, Offenheit,  Empathie, Akzeptanz und Klarheit.

Seit  25 Jahren unterstützte ich Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integration in Deutschland – mit persönlichem interkulturellen COACHING. Sie kommen aus Indien, Afghanistan, Pakistan, Lettland, Russland, Litauen, Pakistan, der Türkei, Israel oder Syrien.

Sie alle haben eine gemeinsames Anliegen: Wie lebe und arbeite ich in Deutschland? Besonderer Fokus war und ist immer die berufliche Integration.

Beruflich war ich viele Jahre mit der international tätigen Organisation Global Aid Network GAiN unterwegs. Als Financial Director bin ich in die Projektländern wie Lettland, Kenia und Uganda gereist und habe finanzielle Abläufe für humanitäre Hilfe kontrolliert und humanitäre Hilfe vor Ort geleistet und in multikulturellen Teams gearbeitet. Ich war in den Slums von Mombasa/Kenia und mit Streetworkern vor Ort gesprochen. Jobintegration ist auch dort ein zentrales Thema. In Deutschland habe ich seit 1988 in multikulturellen Teams gearbeitet.

Als gelernte Kauffrau in Leitungsfunktion, Ausbilderin und Unternehmerin habe ich Menschen aus verschiedenen Nationen in der Jobintegration unterstützt. Ich kenne beide Seiten: die Unternehmerseite und die Arbeitnehmerseite. Erfolgreiche, schnelle und nachhaltige Jobintegration ist ein zentrales Anliegen für Unternehmen und für Arbeitnehmer.

So habe ich die Entscheidung getroffen, mich als Expertin für Interkulturelle Angelegenheiten  selbstständig zu machen:

CULMENCO

CULMENCO steht für Kulturen, Menschen und Kompetenzen
oder Culturen – Menschen – Competenzen.

Menschen aus verschiedenen Kulturen miteinander verbinden und ihre interkulturellen Kompetenzen stärken.

Mit CULMENCO biete ich ein ganz individuelles, persönlich geprägtes Interkulturelles Training & Coaching für Unternehmer und Arbeitnehmer an für eine erfolgreiche, schnelle und nachhaltige JOBINTEGRATION. Meine langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund plus zertifizierte Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen stelle ich vollständig zur Verfügung.

Interkulturelle Skills fördern, sind die Voraussetzung für Jobintegration. Die Wahrnehmung der eigenen kulturellen Prägungen und Werte schärfen. Leichteren Umgang mit fremden Orientierungssystemen und Werten lernen. Die eigene Residenz stärken. Die Widerstandsfähigkeit bei Stress und Konflikten im Alltag und am Arbeitsplatz förden. Unkomplizierte Kommunikationswege  erlernen und situationsangepasstes Verhalten trainieren.

Welche Ziele haben Sie für Ihr Unternehmen?

Wer sich selbst vertraut, kann auch anderen trauen.

Das ist mein ganz persönliches Anliegen für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter: Die Interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen zu stärken. Arbeitnehmer und Vorgesetzte mit Skills ausstatten, die ihnen Vertrauen geben in die eigenen Fähigkeiten, ihre Flexibilität, ihre Einsatzbereitschaft und die Teamarbeit fördern.

Was macht ein Interkultureller Trainer und Coach?

Mein individuelles INTERKULTURELLES TRAINING gibt Ihnen Einblick, Wissen und Ausblick für interkulturelle Themen in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Organisation. Die angewandten interaktiven Methoden und Übungen während des Trainings versetzen Sie sofort in die Situation, das Verstandene und Gelernte  umzusetzen. Theaterpädagogische Methoden sorgen für das Umsetzen der Erkenntnisse am Arbeitsplatz und fördern eine nachhaltige Wirkung des Interkulturellen Trainings im Unternehmen.

Mein COACHING unterstützt Sie als Vorgesetzte oder Mitarbeiter direkt bei Bewältigung von interkulturell bedingten Herausforderungen am Arbeitsplatz. Das Coaching unterstützt  bei der Einarbeitung von Fachkräften aus dem Ausland, bei der Ausbildung junger Geflüchteter oder bei der Zusammenarbeit in interkulturellen Teams.

Wir entwickeln gemeinsam neue Vorgehensweisen und trainieren neue konfliktfreie Kommunikationswege am Arbeitsplatz und für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Kollegen. Ein spezielles Programm für junge Geflüchtete in Ausbildung unterstützt Unternehmen während der Ausbildung.

Meine langjährige Erfahrung als Trainerin und Coach ist, dass wir mit gezielten Maßnahmen, geschärfter Wahrnehmung und einfachen Verhaltensänderungen sehr viel bewirken können.

Mit Wissen über uns und andere, mit Wertschätzung  und Verständnis für beide Seiten können wir gemeinsam vieles erreichen und gute Lösungen finden. Meine Vision ist, dass Integration gelingt, wenn alle mitmachen…

Netzwerk & Kooperationspartner

Für die Vertiefung oder Erweiterung weiterer Themenbereiche, Austausch oder Anpassung von Geschäftsabläufen, arbeite ich bei Bedarf mit einem Netzwerk von Experten zusammen:

  • Unternehmensberatung Waxxdu, Frankfurt – Beratung-Training-Coaching (Kooperationspartner)
  • Nazli Ceyhan – Dipl. Sozialpädagogin und Therapeutin, Mainz (Kooperationspartner)
  • Maysoon Kheir – Israel, Friedens- und Konfliktforschung (M.A.) Universität Marburg (Kooperationspartner)
  • Han-Jung Ziemann – Doktor der Germanistik, Universität Bochum-Taiwan (Kooperationspartner)
  • Nik Tibusek – BAR-BELL-COACHING, Sportcoach für Integration des Landes Hessen (Kooperationspartner)
  • IKUD Seminare, Göttingen

Mitglied bei:

SIETAR Deutschland – Society for Intercultural Edcucation, Training and Research (https://www.sietar-deutschland.de)

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge / DIHK Service GmbH  (https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de)

Trainerverversorung e.V. (https://trainerversorgung-ev.org)

Referenzen

Teilnehmerstimmen aus meinen Trainings

Helmut W.
Helmut W.

Es war eine sehr offene Atmosphäre – ein ehrliches und offenes Miteinander.

Sehr anschaulich Darstellung der Inhalte, schöne Flipcharts, viele und gute Beispiele!

Kim N.
Kim N.
Marlene W.
Marlene W.

Ich bin hoch motiviert!

Sehr wichtige Themen wurden gut erklärt!

Anna G.
Anna G.
Ursa K.
Ursa K.

Mir gefielen Ihre Begeisterung und die gute Vorbereitung für die Inhalte und Themen.

Jetzt habe ich verstanden, dass es selbst im kleinsten Kreis schon unterschiedliche Wahrnehmungen gibt!

Götz Heiligmann
Götz Heiligmann

Ich hätte nie gedacht, dass es so unterschiedliche Prägungen selbst in Deutschland gibt.

Hier habe ich kapiert, dass Austausch und Reden über Unterschiede wichtig sind.

Ünal T.
Ünal T.

Meine Erfahrungen

Erfolgreiche Zusammenarbeit als Interkulturelle Trainerin mit

    • EAE Erstaufnahmeeinrichtung Gießen
    • Regierungspräsidium Gießen, Abteilung Integration
    • Justus-Liebig-Universität Gießen, Buddy-Programm
    • Petrusgemeinde Gießen
    • Gemeinde Jossgrund
    • Johanniter, Frankfurt, Gemeinschaftsunterkunft IN DER AU

Erfolgreiche Zusammenarbeit als Integrationscoach mit Ausländerbehörden / Jugendämter / Jobcenter / Sozialämter/ sonstige Behörden

    • Hessen: Gießen, Landkreis Gießen, Frankfurt, Waldeck-Frankenberg,
    • Mecklenburg-Vorpommern: Anklam, Wolgast
    • Sachsen: Freiberg
    • Nordrhein-Westfalen: Kreis Wesel, Detmold, Duisburg, Höxter
    • Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilungen Zuweisungen & Umverteilung
    • Erstaufnahmeeinrichtung Darmstadt, Michaelisstr.

    Qualifikationen

  • Zertifizierung zur Interkulturellen Trainerin



    IKUD Seminare, Göttingen, ist zugelassener Bildungsträger nach AZAV, offiziell akkreditierter Anbieter von Fortbildung- und Qualifizierungsangeboten des Instituts für Qualitätsentwicklung Wiesbaden (§1 Abs. 2 iVm.§§9-11 IQVO) sowie durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) offiziell geprüft und zertifiziert.

    Zertifizierung zur Ausbilderin

    Ausbilder-Eignungsverordnung, Berufsbildungsgesetz, IHK Industrie- und Handelskammer, Frankfurt am Main

    weitere Qualifikationen

    • 1986 IHK Köln Abschluss Kauffrau
    • 2008 Bilanzbuchhalterin mit Leitungsfunktion – Financial Director
    • 2015 Ausbildung zur Integrationslotsin, Integrationsbüro Main-Kinzig-Kreis
    • 2016 Ausbildung zum Integrationscoach bei Sabine Haupt IPE, Institut für Potentialentfaltung, Münster
    • 2016-2017 Ausbildung  und Zertifizierung zum Interkulturellen Trainer, IKUD Seminare, Göttingen
    • 2017 Ausbildung zum LNLPT Trainer, Landsiedel DVNLP Training, Kitzingen
    • 2019 Zertifizierung Ausbilder-Eignung, IHK Industrie- und Handelskammer, Frankfurt am Main
    • 2018-2020 Ausbildung LCA-Coach, Landsiedel DVNLP Training, Kitzingen

    Fortbildungen

    • 23.09.2017  „Interkulturalität neu denken-Dynamische Kulturmodelle im praktischen Einsatz“ Prof. Dr. Nazarkiewicz, SIETAR Deutschland
    • 26.10.2017  „Vielfalt in Hessen-WIR gestalten“ Regionalkonferenz SÜDHESSEN – Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
    • 03.11.2017  „Theaterpädagogische Methoden im interkulturellen Teambuilding“ Lenka Wolf, Theaterpädagogin, SIETAR Deutschland
    • 07.03.-08.03.2018 „Gemeinwesenorientierte Integrationsarbeit & Flüchtlingshilfe“ Dozent Frank Dölker, Universität Fulda
    • 12.04.2018 SIETAR „Kreative Online-Seminare“ Workshop mit Zamyat M. Klein, Sozialpädagogin
    • 22.05.-23.05.2018 DVNLP „Future Tools – Effektives Konfliktmanangement“ Michael Grinder, Autor, Kommunikationstrainer
    • 15.09.2018 „Integration und Würde des Menschen“ Workshop mit Ulla Knall, Buchautorin und Coach
    • 31.10.2018 „Geflüchtete in der Ausbildung stabilisieren“ Workshop in der IHK Frankfurt
    • 20.02.2019 „Erfolgreich Geflüchtete beschäftigen – Prüfungsvorbereitung von Azubis mit Fluchthintergrund“ Workshop in der IHK Frankfurt
    • 12.10.-18.2019 Persönlichkeitstraining DVNLP , Wildwechsel, Frankfurt

    Auszüge aus meiner interkulturellen Arbeit

    • seit 1992 interkulturelle Zusammenarbeit mit Migranten und Behörden
    • 2007-2013 Mitarbeit in der humanitären Organisation Global Aid Network GAiN eG Gießen und Teilnahme ans Auslandsprojekten in Osteuropa und Afrika
    • seit 01/2015 Arbeit als Integrationslotse und Integrationscoach
    • seit 03/2015 Konzeptentwicklung und Durchführung eines Kulturtraining in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung Gießen und Schulung von Ehrenamtlichen Mitarbeitern
    • seit 03/2015 Mitglied und Mitarbeiter des Arbeitskreises Asyl der Ev. Petrusgemeinde Gießen
    • seit 11/2015 Arbeit als Interkulturelle Trainerin
    • seit 11/2016 als Referentin tätig

    Kulturtraining in der Erstaufnahmeeinrichtung Gießen (Stand 11/2019 ca. 6.200 Teilnehmer)


    „Der große Erfolg und die Effizienz dieser Initiative liegen maßgeblich in der hohen fachlichen Qualifikation, der ausgeprägten Teamfähigkeit und der hervorragenden Organisationsfähigkeit von Frau Ziemann begründet.“

    Götz Heiligmann, Ehrenamtskoordinator (EAE Gießen) des Ev. Dekanats Gießen

    Inhalte des Kulturtrainings in der EAE  Erstaufnahmeeinrichtung Gießen:

    • Wertevermittlung & Einblick in die Deutsche Kultur für  Geflüchtete
    • Stärkung der interkulturellen Kompetenz der Mitarbeiter für Selbstreflexion, Fremdwahrnehmung, Kommunikation, Wertereflexion

    Berichte über meine Arbeit als Integrationscoach & Interkulturelle Trainerin



    Artikel über das Kulturtraining an der Erstaufnahme Gießen
    in Gießener Anzeiger, 03.12.2018


    Artikel über ein Interkulturelles Training
    in Gelnhäuser Neue Zeitung, 30.06.2018


    STERN-Artikel zu den Schwestern in Clausnitz & „Madame Birgit“, 16.02.2017


    Gießener Anzeiger – Respektvolles Verhalten und Werte, 30.11.2015

    Mitgliedschaften

  • Mitglied bei Sietar Deutschland


    Society for Intercultural Education, Training & Research (SIETAR) Deutschland e.V. – die weltweit größte Vereinigung der ‚Intercultural Professionals‘

    Mitglied im NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge


    Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge ist eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Kontakt

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und senden Sie mir Ihre Anfrage oder Anregung. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.