Trainings

Interkulturelles Training fördert Identifikation, Wertschätzung, Zusammenhalt und Zugehörigkeit – die Basis für die multikulturelle Gesellschaft in Deutschland.

Interkulturelles Training öffnet neue Wege, für ein besseres Verständnis miteinander und unkomplizierteren Umgang miteinander. Es stärkt Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und Ihre Kompetenzen für neue Lösungsstrategien. Sie lernen leichter und komplizierter zu kommunizieren und Prozesse erfolgreicher, schneller, konfliktfreier und flexibler zu gestalten – mit Ihren Geschäftspartnern, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden aus Kulturen mit anderen Werten und Orientierungssystemen. Interkulturelles Training baut Ängste ab.

Inhalte meiner interaktiven interkulturellen Trainings

  • Sie lernen viel über Ihre eigenen Prägungen und Ihr persönliches Wertesystem und schärfen Ihre persönliche Wahrnehmung.
  • Sie erfahren, wie Selbstreflexion genutzt werden kann, um Ihre Arbeitsprozesse zu verändern.
  • Sie begegnen anderen Orientierung- und Wertesystemen, und stellen fest, welchen Einfluss diese auf Sie und Ihre Arbeits- und Vorgehensweise haben.
  • Sie erkennen die Bedeutung  und Auswirkungen von interkultureller Kompetenz für alle Bereiche des Lebens.
  • Sie verstehen, wie wichtig die Berücksichtigung des interkulturellen Kontextes im Konfliktmanagement ist.
  • Sie erarbeiten Ihre persönlichen alltagstauglichen Lösungsstrategien
  • Sie entdecken, dass Sie viele Wege der Kommunikation gehen können durch direkte und indirekte Sprache, Körpersprache, innere Haltung usw.
  • Sie stellen fest, dass Sie neue Methoden und Möglichkeiten für die Kommunikation zur Verfügung haben, die Sie unterstützen für Struktur- und Prozessveränderungen und gute Teamarbeit am Arbeitsplatz und für Ihre Geschäftsbeziehungen.
  • Sie arbeiten aktiv mit und lernen so „spielerisch“ mit Rollenspielen, Einzel- und Gruppenübungen, Simulationen.

=> VERSTEHEN & VERSTANDEN WERDEN

Wissen & Handeln

In meinen interaktiven Trainings, Vorträgen und Workshops geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern gerade auch um das aktives Teilnehmen und Mitgestalten. Ein großer Anteil aus meiner über 30 Jahre Praxiserfahrung fließt mit ein. Gemeinsame Übungen helfen, Theorie in die Praxis umzusetzen. Kommunikations- und Verhaltenstraining ist ein großer Bestandteil der praktischen Übungen. Ziel ist es, umsetzbares Wissen zu erhalten – das beginnt schon während des Trainings.

=> ENDLICH WISSEN, WIE ES FUNKTIONIEREN KANN

Interkulturelles Training – Übersicht

Individuelle Trainings mit speziellen Themen oder Anforderungen im Interkulturellen Kontext kann ich für Sie oder Ihre Organisation auf Anfrage  erstellen. Desweitern biete ich Trainings in Kurz-Form an: Impulsvorträge oder Mini-Workshops zu Themen u.a. wie Kommunikation, Gesprächsführung, Konfliktlösung oder Kundenorientierung. Gerne lasse ich Ihnen detaillierte  Informationen auf Anfrage zukommen.

Tagesseminare oder mehrtägige Seminare oder Workshops

Basis

‚Kompakt‘ Training: Entdecken, Erkennen, Erarbeiten und Trainieren der Grundlagen von interkulturellen Zusammenhängen & Stärken der persönlichen Kompetenzen für die Herausforderungen am Arbeitsplatz und bei Verhandlungen mit internationalen Kunden – TAGESSEMINAR
Training B1 Zielgruppe Behörden:
Ausländerbehörden, Jobcenter, Sozial- und Jugendämter, Botschaften, Universitäten, Schulen …
Details anzeigen
Anfrage stellen
Training B2 Zielgruppe NGOs:
Kirchen, Ehrenamtliche, Hilfsorganisationen, Vereine, Verbände, …
Details anzeigen
Anfrage stellen
Training B3 Zielgruppe Privatunternehmen:
Anwälte, Ärzte, Sprachschulen, Sicherheitsunternehmen, …
Details anzeigen
Anfrage stellen

Vertiefung

‚Intensiv‘ Training: Einzelne Module aus dem ‚Kompakt’Training werden vertieft mit einem Mehr an Wissen und Praxistraining – TAGESSEMINAR
Training V1 NEUE KLARHEIT – Persönliche Prägungen & Wertvorstellungen entdecken Details anzeigen
Anfrage stellen
Training V2 PERSPEKTIVWECHSEL – Andere Kulturen aus neuer Perspektive sehen Details anzeigen
Anfrage stellen
Training V3 MEHR KOMPETENZ – Persönliche und interkulturelle Kompetenzen entdecken & stärken Details anzeigen
Anfrage stellen
Training V4 GUTE KOMMUNIKATION – Interkulturelle Kommunikationsstile & Formen kennenlernen & trainieren Details anzeigen
Anfrage stellen


Jobintegration

Trainings für Unternehmen &  Migranten
Training J1 UNTERNEHMEN INTEGRIEREN MIGRANTEN – Wichtige Grundlagen für Bewerbungsgespräche & Einarbeitung von Migranten am Arbeitsplatz Details anzeigen
Anfrage stellen
Training J2 ARBEITEN IN DEUTSCHLAND – VORBEREITUNG FÜR MIGRANTEN – Bewerbungsgespräche führen & deutsche Arbeits- und Unternehmenskultur kennenlernen Details anzeigen
Anfrage stellen

Spezial

Trainings für Integration &  Ehrenamtsarbeit
Training S1 NEUE ERKENNTNISSE – Wer sind diese Deutschen? Informationen & Antworten & konkrete Tipps für den Alltag für Menschen mit Migrationshintergrund Details anzeigen
Anfrage stellen
Training S2 UNTERSTÜTZUNG FÜR EHRENAMTLICHE – Interkulturelle Kompetenz stärken & Burnout-Vermeidung Details anzeigen
Anfrage stellen

Wofür brauche ich ein interkulturelles Training?

Wir leben und arbeiten in einer multikulturellen Gesellschaft. Jeder von uns hat Kontakt mit Menschen aus anderen Kulturen, Gesellschaften und Nationen.

Unsere Kunden aus dem Nahen Osten – aber auch aus EU-Ländern wie Frankreich, Italien oder England scheinen manchmal gar nicht zu verstehen, was wir von ihnen möchten. Unsere Kollegen oder Mitarbeiter aus Spanien, Iran, Türkei oder Syrien überraschen uns immer wieder mit ihrer Art der Kommunikation, ihrer Vorgehens- und Arbeitsweise. Umgekehrt genauso.

Unterschiedliche Kommunikationswege  sorgen für Irritationen. Missverständnisse entstehen sehr schnell.  Manches Geschäft kommt wegen Missverständnisse nicht zustande. Manche Teamsitzung hat ein unerwartetes Ende, weil unterschiedliche Denkweisen auf einander treffen. Die Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters stößt auf ungewöhnliche Hindernisse.

Interkulturelles Training stärkt Ihre interkulturelle Kompetenz. Interkulturelles Training kann helfen, die Wahrnehmung zu schärfen, die eigene Haltung zu verändern, Klarheit zu schaffen, Konflikte zu vermeiden, schneller Lösungsmöglichkeiten zu finden und Prozesse zu verändern.