Über Culmenco

Guten Tag!

Mein Name ist Birgit Ziemann – ich bin ausgebildete, zertifizierte Interkulturelle Trainerin und Coach.

Aufgewachsen in einer Großfamilie mit Menschen aus mehr als sechs Nationen war und ist mein Lebens- und Arbeitseinstellung geprägt von Flexibilität, Offenheit,  Empathie, Akzeptanz und Klarheit.

Seit  25 Jahren unterstützte ich Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integration in Deutschland – mit persönlichem interkulturellen COACHING. Sie kommen aus Indien, Afghanistan, Pakistan, Lettland, Russland, Litauen, Pakistan, der Türkei, Israel oder Syrien.

Sie alle haben eine gemeinsames Anliegen: Wie lebe und arbeite ich in Deutschland? Besonderer Fokus war und ist immer die berufliche Integration.

Beruflich war ich viele Jahre mit der international tätigen Organisation Global Aid Network GAiN unterwegs. Als Financial Director bin ich in die Projektländern wie Lettland, Kenia und Uganda gereist und habe finanzielle Abläufe für humanitäre Hilfe kontrolliert und humanitäre Hilfe vor Ort geleistet und in multikulturellen Teams gearbeitet. Ich war in den Slums von Mombasa/Kenia und mit Streetworkern vor Ort gesprochen. Jobintegration ist auch dort ein zentrales Thema. In Deutschland habe ich seit 1988 in multikulturellen Teams gearbeitet.

Als gelernte Kauffrau in Leitungsfunktion, Ausbilderin und Unternehmerin habe ich Menschen aus verschiedenen Nationen in der Jobintegration unterstützt. Ich kenne beide Seiten: die Unternehmerseite und die Arbeitnehmerseite. Erfolgreiche, schnelle und nachhaltige Jobintegration ist ein zentrales Anliegen für Unternehmen und für Arbeitnehmer.

So habe ich die Entscheidung getroffen, mich als Expertin für Interkulturelle Angelegenheiten  selbstständig zu machen:

CULMENCO

CULMENCO steht für Kulturen, Menschen und Kompetenzen
oder Culturen – Menschen – Competenzen.

Menschen aus verschiedenen Kulturen miteinander verbinden und ihre interkulturellen Kompetenzen stärken.

Mit CULMENCO biete ich ein ganz individuelles, persönlich geprägtes Interkulturelles Training & Coaching für Unternehmer und Arbeitnehmer an für eine erfolgreiche, schnelle und nachhaltige JOBINTEGRATION. Meine langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund plus zertifizierte Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen stelle ich vollständig zur Verfügung.

Interkulturelle Skills fördern, sind die Voraussetzung für Jobintegration. Die Wahrnehmung der eigenen kulturellen Prägungen und Werte schärfen. Leichteren Umgang mit fremden Orientierungssystemen und Werten lernen. Die eigene Residenz stärken. Die Widerstandsfähigkeit bei Stress und Konflikten im Alltag und am Arbeitsplatz förden. Unkomplizierte Kommunikationswege  erlernen und situationsangepasstes Verhalten trainieren.

Welche Ziele haben Sie für Ihr Unternehmen?

Wer sich selbst vertraut, kann auch anderen trauen.

Das ist mein ganz persönliches Anliegen für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter: Die Interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen zu stärken. Arbeitnehmer und Vorgesetzte mit Skills ausstatten, die ihnen Vertrauen geben in die eigenen Fähigkeiten, ihre Flexibilität, ihre Einsatzbereitschaft und die Teamarbeit fördern.

Was macht ein Interkultureller Trainer und Coach?

Mein individuelles INTERKULTURELLES TRAINING gibt Ihnen Einblick, Wissen und Ausblick für interkulturelle Themen in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Organisation. Die angewandten Methoden und Übungen während des Trainings versetzen Sie sofort in die Situation, das Verstandene und Gelernte  umzusetzen. Theaterpädagogische Methoden sorgen für das Umsetzen der Erkenntnisse am Arbeitsplatz und fördern eine nachhaltige Wirkung des Interkulturellen Trainings im Unternehmen.

Mein COACHING unterstützt Sie als Vorgesetzte oder Mitarbeiter direkt bei Bewältigung von interkulturell bedingten Herausforderungen am Arbeitsplatz. Das Coaching unterstützt  bei der Einarbeitung von Fachkräften aus dem Ausland, bei der Ausbildung junger Geflüchteter oder bei der Zusammenarbeit in interkulturellen Teams.

Wir entwickeln gemeinsam neue Vorgehensweisen und trainieren neue konfliktfreie Kommunikationswege am Arbeitsplatz und für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Kollegen. Ein spezielles Programm für junge Geflüchtete in Ausbildung unterstützt Unternehmen während der Ausbildung.

Meine langjährige Erfahrung als Trainerin und Coach ist, dass wir mit gezielten Maßnahmen, geschärfter Wahrnehmung und einfachen Verhaltensänderungen sehr viel bewirken können.

Mit Wissen über uns und andere, mit Wertschätzung  und Verständnis für beide Seiten können wir gemeinsam vieles erreichen und gute Lösungen finden. Meine Vision ist, dass Integration gelingt, wenn alle mitmachen…

Netzwerk & Kooperationspartner

Für die Vertiefung oder Erweiterung weiterer Themenbereiche, Austausch oder Anpassung von Geschäftsabläufen, arbeite ich bei Bedarf mit einem Netzwerk von Experten zusammen:

  • Unternehmensberatung Waxxdu, Frankfurt – Beratung-Training-Coaching (Kooperationspartner)
  • Nazli Ceyhan – Dipl. Sozialpädagogin und Therapeutin, Mainz (Kooperationspartner)
  • Maysoon Kheir – Israel, Friedens- und Konfliktforschung (M.A.) Universität Marburg (Kooperationspartner)
  • Han-Jung Ziemann – Doktor der Germanistik, Universität Bochum-Taiwan (Kooperationspartner)
  • Nik Tibusek – BAR-BELL-COACHING, Sportcoach für Integration des Landes Hessen (Koopertionspartner)
  • IKUD Seminare, Göttingen

Mitglied bei:

SIETAR Deutschland – Society for Intercultural Edcucation, Training and Research (https://www.sietar-deutschland.de)

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge / DIHK Service GmbH  (https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de)

Trainerverversorung e.V. (https://trainerversorgung-ev.org)